DSI/DIZH Data Donation Lab

Das DSI/DIZH Data Donation Lab wurde initiiert, um die Forschung mit Daten, die durch Datenspenden gesammelt werden, zu fördern und zu erleichtern – ein relativ neuer methodischer Ansatz. Unter Datenspende versteht man die aktive Zustimmung einer Person, seine*ihre persönlichen digitalen Spuren für Forschungszwecke zu spenden.

Das Lab wird im Rahmen des DIZH Infrastruktur & Lab Calls finanziert und hat zwei Hauptziele: Erstens die Bereitstellung einer Infrastruktur zur Sammlung digitaler Spuren durch Datenspenden von Studienteilnehmenden und zweitens die Etablierung einer Plattform für den transdisziplinären Austausch zwischen Forschenden, die mit solchen Daten arbeiten.

Das DSI/DIZH Data Donation Lab wird in einem Kick-Off Meeting am Freitag, 2. Juli 2021 von 10.00 bis 12.00 Uhr vorgestellt. Bei diesem Treffen erhalten Sie nähere Informationen über die Ziele und den Umfang des Labs, wie das Lab Ihre Forschung unterstützt und wie Sie sich im Lab engagieren können. Alle Forschenden der DIZH-Institutionen (UZH, ZHAW, ZHdK, PHZH), die sich für das Data Donation Lab oder das Thema im Allgemeinen interessieren, sind herzlich eingeladen!

Themen des Kick-Off Meetings:

  • Ziele und Umfang des DIZH Data Donation Lab
  • Zeitplan und Meilensteine
  • Speed-Dating
  • Kommende Veranstaltungen
  • Fragen & Diskussion

Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung und/oder den Newsletter an, um über unsere Aktivitäten informiert zu bleiben.

Schlagwörter: