Zum Inhalt
Home » Cluster » Gaming

Gaming

Where am I? Ein Videogame zur baukulturellen Integration und Trauerverarbeitung für ukrainische Kinder und Jugendliche in Zürich

Über ein innovatives Videogame sollen sich geflüchtete Kinder aus der Ukraine besser in Zürich integrieren und wohlfühlen. Sie können auf virtuellem Weg spielerisch die Stadt Zürich erkunden und gleichzeitig Ortsbezüge zu ihrer Heimatstadt herstellen. In einem 3D-Modell werden prägende Gebäude von Zürich modelliert, z.B. der Hauptbahnhof, die ETH Zürich oder… Weiterlesen »Where am I? Ein Videogame zur baukulturellen Integration und Trauerverarbeitung für ukrainische Kinder und Jugendliche in Zürich

ExerCube

Entwurf und Evaluierung einer digitalen Exergame-basierten Lösung für eine effektive und attraktive Sportrehabilitation Wir werden den ExerCube, eine Erfolgsgeschichte der digitalen Transformation, für die Rehabilitation weiterentwickeln. Er ermöglicht ein sicheres und motivierendes Training physischer und kognitiver Aspekte und verbessert die Rückkehr verletzter Sportler*innen zum Sport. Wir testen die Wirksamkeit des… Weiterlesen »ExerCube

Spielerisch Schreibmotorik trainieren

Entwicklung eines Serious Games zur Unterstützung von Schreibschwierigkeiten Schreibschwierigkeiten sind eine der häufigsten Lernstörungen bei Schulkindern und beeinträchtigen die Partizipation in der Schule. Schreibschwierigkeiten können zu emotionaler Frustration und verringertem Selbstwert führen, sowie verhindern, dass die Kinder ihr Wissen in der Schule zeigen können. Diese Problematiken zeigen klar, dass ein… Weiterlesen »Spielerisch Schreibmotorik trainieren