Zum Inhalt
Home » Cluster » Health

Health

Digital Health Design Living Lab

Das DHD Living Lab (Digital Health Design Living Lab) schafft eine interdisziplinäre Struktur, die als Katalysator für innovative Forschungs- und Entwicklungsprojekte von erfahrenen und jungen Forscher:innen an der Schnittstelle von Digitalisierung, Gesundheit, Ethik und Design wirkt. Ziel ist es, durch die direkte Einbindung relevanter Partner aus dem Gesundheitswesen sowie von… Weiterlesen »Digital Health Design Living Lab

Zurich Applied Digital Health Center

Ein Praxislabor für patientenzentrierte klinische Innovation Das Zurich Applied Digital Health Center erforscht digitale Gesundheitslösungen im Spitalkontext und setzt diese effizient und praxisrelevant um. Kernthemen sind die Erforschung von Patient Reported Outcome Measures (PROM), Patient Empowerment, Remote Monitoring und verwandte Technologien gemeinsam mit Kliniken, Industriepartnern und Hochschulen. Der Bedarf nach… Weiterlesen »Zurich Applied Digital Health Center

Modularisierte Plattform für Medizinische Bilddaten (MMIP)

Die modularisierte Plattform für medizinische Bilddaten erlaubt mittels nahtloser Integration von Modulen und intelligenter Steuerung des Datenflusses die schnelle und einfache Umsetzung von Ansätzen aus der Forschung und beschleunigt so die klinische Evaluation innovativer Ansätze («rapid prototyping»). PD Dr. Andreas Hötker, Universität Zürich, Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie Steven… Weiterlesen »Modularisierte Plattform für Medizinische Bilddaten (MMIP)

AUTODIDACT: Automatisierte Annotation von Videodateien zur Unterstützung der klinischen Entscheidungsfindung auf der Cockpit-Plattform von Intensivstationen

Wir entwickeln eine Software, die modernste Computer-Vision-Modelle verwendet, um nützliche Anmerkungen wie Bewegungen von Patient:innen sowie Eingriffe des Personals aus den von der IT-Plattform ICU Cockpit erfassten Videodateien am Spitalbett zu erstellen. Dieses Tool wird die Gesundheitsergebnisse der Patient:innen verbessern und ist die «letzte Meile» in der Entwicklung des ICU… Weiterlesen »AUTODIDACT: Automatisierte Annotation von Videodateien zur Unterstützung der klinischen Entscheidungsfindung auf der Cockpit-Plattform von Intensivstationen

LEAD – LEarning from the pAst

Implementierung der Daten- und Visualisierungsdrehscheibe LEAD – LEarning from the pAst: Digitalisierte Pandemievergangenheit in der Schweiz Die Geschichte bietet Szenarien aus vergangenen Pandemien. In der Schweiz sind diese vergangenen Erfahrungen zu wenig erforscht, sie sind nicht präsent. Wir digitalisieren derzeit grosse Mengen an historischen Daten. Nun wollen wir die «letzte… Weiterlesen »LEAD – LEarning from the pAst

Computergestützte Vorhersage von Long COVID im Kanton Zürich

Etwa 30 % der COVID-19-Patient:innen erholen sich nicht und entwickeln langfristige Symptome (Long COVID). Auf der Grundlage von Serum-Immunglobulin-Messungen haben wir einen Vorhersage-Score entwickelt, mit dem sich das individuelle Risiko, Long COVID zu entwickeln, berechnen lässt. Wir schlagen vor, diesen Score in der Region Zürich und darüber hinaus mittels einer… Weiterlesen »Computergestützte Vorhersage von Long COVID im Kanton Zürich

Deep Brain Vessel Profiler

Verbesserte Hirnangiogramme für personalisiertes Schlaganfall-Management Die Architektur der versorgenden Hirnblutgefässe beeinflusst das Auftreten und den Schweregrad eines Schlaganfalls. DeepBVP extrahiert den Circle of Willis aus der MRA, annotiert automatisch Gefässsegmente und charakterisiert sie morphologisch und topologisch. Wir verwenden Deep-Learning-Methoden mit einer soliden Wissens- und Datenbasis von unseren klinischen Partnern. Prof.… Weiterlesen »Deep Brain Vessel Profiler

You+Care

Digitale Unterstützung für betreuende Angehörige Wie können Menschen, die pflegebedürftige Angehörige betreuen, unterstützt werden? Bei dem Projekt You+Care entwickeln Samuel Wehrli und Barbara Baumeister (beide ZHAW, Departement Soziale Arbeit) mit Jürgen Späth (ZHdK, Departement Design) gemeinsam mit We+Tech und Pro Aidants, dem Verein zur Koordination der Anliegen von Betreuenden hilfs-… Weiterlesen »You+Care

ExerCube

Entwurf und Evaluierung einer digitalen Exergame-basierten Lösung für eine effektive und attraktive Sportrehabilitation Wir werden den ExerCube, eine Erfolgsgeschichte der digitalen Transformation, für die Rehabilitation weiterentwickeln. Er ermöglicht ein sicheres und motivierendes Training physischer und kognitiver Aspekte und verbessert die Rückkehr verletzter Sportler*innen zum Sport. Wir testen die Wirksamkeit des… Weiterlesen »ExerCube

Tele-Assessment

Nutzung von Deep Learning zur Beurteilung der Kinematik der oberen Gliedmassen nach Schlaganfall mit handelsüblichen Webcams Wir entwickeln und validieren einen kamerabasierten Kompensationsklassifikator («3C») für die Tele-Neurorehabilitation, um normale Armbewegungen von solchen mit Kompensation zu unterscheiden. Der Algorithmus kann mit einer Webcam allein oder in Kombination mit einer inertialen Messeinheit… Weiterlesen »Tele-Assessment