Zum Inhalt
Home » Innovationsprogramm » Cluster » Communication

Communication

DIZH Swiss Smart City Outreach

Das Projekt «Swiss Smart City Outreach (SSCO)» hat zum Ziel, die Umsetzung von Smart City-Initiativen primär im Kanton Zürich durch Informationsvermittlung, Wissenstransfer (DIZH-Projekte) und Vernetzung voranzutreiben und dadurch einen Beitrag zur Entwicklung von smarten, nachhaltigen Städten und Gemeinden in der Schweiz zu leisten. Weiterführende Links zum Thema: Plattform Smart Cities… Weiterlesen »DIZH Swiss Smart City Outreach

SciComm meets Comedy

Das Projekt vermittelt auf unterhaltsame Weise Themen der digitalen Transformation. Eine Comedyshow, beworben über verschiedene Websites, Social Media und ein Live-Event, steht im Fokus. Die Show und die begleitende Kommunikation werden auf ihre Wirkung und Resonanz überprüft. Bild erstellt von OpenAI’s DALL-E Team Prof. Dr. Aleksandra Gnach, ZHAW School of Applied Linguistics… Weiterlesen »SciComm meets Comedy

Data Donation Day

Der Data Donation Day macht die Bevölkerung des Kantons Zürich mit der Möglichkeit vertraut, ihre digitalen Spurendaten für die wissenschaftliche Forschung zu spenden. Die Vorbereitung der Outreach-Aktivität (Live-Events, Medienberichterstattung und eine Website) wird die Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen den Forschenden der vier DIZH-Institutionen fördern. Team:  Prof. Dr. Thomas Friemel, UZH… Weiterlesen »Data Donation Day

Community-Plattform für AR Patterns

Im Projekt wird eine Plattform entwickelt, die sich auf Augmented Reality (AR) Patterns konzentriert und darauf abzielt, die Zusammenarbeit zwischen UX-Designer:innen und Softwareentwickler:innen zu verbessern. Das Ziel besteht darin, einen öffentlichen Katalog von AR Patterns zu erstellen und zu betreiben, der sowohl technische als auch UX-Aspekte abdeckt. Die Community-Plattform fördert… Weiterlesen »Community-Plattform für AR Patterns

FlowTeams

Das Hauptziel dieses Projektes ist, ein marktfähgies Konzept der Vision einer evidenz-basierten Consulting-Boutique mit FlowTeams zu entwickeln und diese mit ersten Kund:innen am Markt zu prüfen. FlowTeams unterstützt Teams von Wissensarbeiter:innen nachweislich darin, eine nachhaltigere Balance zwischen Fokus- und Teamarbeit zu finden. Screenshot der Awareness-App FlowTeams, mit der Teammitglieder den… Weiterlesen »FlowTeams

ClarifAI: Das Unsichtbare sichtbar machen mit KI-gestützter Propaganda-Erkennung und Faktenüberprüfung

ClarifAI setzt Large-Language-Modelle ein, um Propaganda und Desinformation in digitalen Nachrichten zu bekämpfen. Sie identifiziert Propagandatechniken, überprüft Inhalte auf Fakten und liefert Erklärungen. Dadurch werden die Nutzer:innen in die Lage versetzt, kritisch zu denken und Vorurteile in den Medien zu erkennen, was die demokratische Integrität stärkt. Team: Dr. Liudmila Zavolokina,… Weiterlesen »ClarifAI: Das Unsichtbare sichtbar machen mit KI-gestützter Propaganda-Erkennung und Faktenüberprüfung

Geschichte(n) für die globale Gegenwart. Digitale Co-Creation in Schule und Museum

Historische Sammlungsobjekte haben Einiges über die globalen Verflechtungen unserer Gegenwart zu erzählen. Oft aber fehlt es an einer zeitgemässen Übersetzung. Das Projekt entwickelt eine digitale Vermittlungsplattform, die es Schüler:innen ermöglicht die Objekte selbst zu befragen und in neue Kontexte stellen. Kernteam:  Prof. Dr. Sophia Prinz, ZHdK Departement Design  Dr. Jose… Weiterlesen »Geschichte(n) für die globale Gegenwart. Digitale Co-Creation in Schule und Museum

The Museum of the Future

Das Projekt untersucht die Potentiale, Anwendungsgebiete und Umsetzungsmöglichkeiten rund um die Digitalität für eine zukunftsweisende Museumspraxis. Erarbeitet wird Wissen, welches die Museen im Kanton Zürich fit für die Zukunft macht, aber auch die Bevölkerung einlädt, ihr Wissen im Bereich der Digitalisierung zu erweitern. Kernteam:  Christian Brändle, ZHdK Museum für Gestaltung… Weiterlesen »The Museum of the Future

Designing Podcasts

Dieses Projekt verbindet erstmals mediendramaturgische Analysen deutschsprachiger Podcasts mit den medienpsychologischen Motiven einzelner Hörer:innen: «Storydesign für Podcasts». Ergebnis: ein praxisnahes Handbuch, eine Konferenz, Workshops für Kreative im Tätigkeitsfeld Podcast. Kernteam:  Hans Knobloch, ZHdK Departement Design Caroline Feder, ZHdK Departement Design Prof. Dr. Daniel Süss, ZHAW Angewandte Psychologie Praxispartner:  Podcastschmiede  Laufzeit: 2023-2025

Potentials of Advanced Text Technologies. Auf maschinellem Lernen basierende Texterkennung (PATT)

Zur Website von PATT Das Erkennen komplexer Layouts und Handschriften, u.a. durch ATR, ist weit fortgeschritten. Ihre Bearbeitung in Forschung und Erinnerungsinstitutionen steht heute vor einem Quantensprung. Das Projekt etabliert eine Expert:innengruppe und ein Lehrmodul zu neuen Arbeitsverfahren. So trägt es zur digitalen Transformation der Zugänge zum kulturellen Gedächtnis der… Weiterlesen »Potentials of Advanced Text Technologies. Auf maschinellem Lernen basierende Texterkennung (PATT)