Zum Inhalt
Home » Innovationsprogramm » Cluster » Governance

Governance

Apéro Digital

Bei Apéro Digital treffen sich Interessierte im Bereich Wissenschaft und Technologie regelmässig vor Ort, um aktuelle Themen im Zusammenhang mit Digitalisierung, Innovationen und Gesellschaft systematisch und argumentativ zu diskutieren. Die Veranstaltungsreihe ermöglicht die Entwicklung neuer Ideen und fördert neue Formen der Zusammenarbeit innerhalb der Community. Apéro Digital besteht aus öffentlichen… Weiterlesen »Apéro Digital

DIZH Swiss Smart City Outreach

Das Projekt «Swiss Smart City Outreach (SSCO)» hat zum Ziel, die Umsetzung von Smart City-Initiativen primär im Kanton Zürich durch Informationsvermittlung, Wissenstransfer (DIZH-Projekte) und Vernetzung voranzutreiben und dadurch einen Beitrag zur Entwicklung von smarten, nachhaltigen Städten und Gemeinden in der Schweiz zu leisten. Weiterführende Links zum Thema: Plattform Smart Cities… Weiterlesen »DIZH Swiss Smart City Outreach

Digital MasterClass Kanton Zürich

Mit der Digital MasterClass Kanton Zürich werden qualifizierte Forschende der DIZH-Hochschulen die Parlamentarier:innen des Zürcher Kantonsrats über relevante Themen der digitalen Transformation informieren. Politiker:innen können sich so auf neutraler Basis Digitalkompetenz aneignen und sich unabhängige Meinungen bilden. Team:  Roman Scherrer, UZH Digital Society Initiative (DSI) Tobias Huber, UZH Digital Society… Weiterlesen »Digital MasterClass Kanton Zürich

IntelliGuide: Interaktive KI-gesteuerte Benutzerhandbücher für die digitale Transformation im öffentlichen Sektor

IntelliGuide revolutioniert die (Software-)Benutzerdokumentation, indem es traditionelle Handbücher in interaktive, KI-gestützte Anleitungen umwandelt. IntelliGuide richtet sich sowohl an den öffentlichen als auch an den privaten Sektor, wie z. B. kantonale Ämter und Banken, und steht im Einklang mit der Digital-First-Strategie der Schweiz. Die Lösung vereinfacht Aufgaben, reduziert Helpdesk-Kosten und beschleunigt… Weiterlesen »IntelliGuide: Interaktive KI-gesteuerte Benutzerhandbücher für die digitale Transformation im öffentlichen Sektor

Government as a Platform: Orchestrierung der Akteur:innen in Krisensituationen durch digitale Plattformen

Wie kann der Staat Krisen besser managen? Im Projekt nutzen wir digitale Plattformen und ihre Prinzipien, um die Koordination und Orchestrierung der relevanten Akteur:innen im Kanton Zürich am Beispiel der Flüchtlingskrise in der Ukraine zu verbessern. Unser Ziel ist es, die allgemeine Widerstandsfähigkeit des Kantons zu erhöhen und einen öffentlichen… Weiterlesen »Government as a Platform: Orchestrierung der Akteur:innen in Krisensituationen durch digitale Plattformen

CYREN ZH: Cyber Resilience Network For The Canton Of Zurich

Mehr Informationen und Aktuelles Wie können wir uns besser vor Bedrohungen aus dem Internet schützen? Die Antwort auf diese Frage ist so komplex wie die Cybersicherheit selbst, denn es muss stets das richtige Gleichgewicht zwischen technischen Möglichkeiten und politischen, sozialen und wirtschaftlichen Interessen gefunden werden. Vor allem die zunehmende Digitalisierung… Weiterlesen »CYREN ZH: Cyber Resilience Network For The Canton Of Zurich

Economic priorities in post-war Ukraine

A Blueprint for Reform: Economic priorities in post-war Ukraine Projektstatus geschlossen Projektbeginn Mai 2022 Förderlaufzeit 8 Monate Beteiligte Hochschulen ZHAW Praxispartner CASE Ukraine Förderbetrag DIZH CHF 25'000 In Zusammenarbeit mit politischen Entscheidungsträger:innen und Wissenschaftler:innen aus Polen, der Slowakei und der Ukraine (CASE Ukraine) hat die ZHAW School of Management and… Weiterlesen »Economic priorities in post-war Ukraine

Government as/is a platform

Projektstatus geschlossen Projektbeginn Juli 2022 Förderlaufzeit 9 Monate Beteiligte Hochschulen UZH Praxispartner Staatskanzlei Kanton Zürich, Campax Förderbetrag DIZH CHF 75'000 https://vimeo.com/790325095 Das Projekt nutzt die Vorteile digitaler Plattformen und deren Prinzipien, um Koordination und Orchestrierung der relevanten Akteur:innen im Kanton Zürich im Zusammenhang mit der Ukraine-Krise zu verbessern. Diese Studie… Weiterlesen »Government as/is a platform

no1s1

A house owned by no one but itself Das Projekt no1s1 wertet Dezentrale Autonome Organisationen (DAOs) auf und unterstützt bei der Gestaltung und Umsetzung. Zum ersten Mal wird eine DAO untersucht, die physische (und nicht nur digitale) Vermögenswerte besitzt. Dafür wird der no1s1-Prototyp gebaut – ein physischer Raum, der sich… Weiterlesen »no1s1