Ansichten Navigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Heute

Planet Digital

Museum für Gestaltung Zürich Ausstellungsstrasse 60,Zürich

Selbstlernende Algorithmen, seltene Erden oder segnende Roboter: In der Ausstellung Planet Digital von Universität Zürich und Museum für Gestaltung Zürich treffen innovative Forschungsteams auf kreative Köpfe aus Gestaltung und Kunst. Gemeinsam machen sie Wissenschaft mit und über Digitalisierung an rund 25 Installationen mit allen Sinnen erlebbar.  Ursprünglich bezeichnete «Digitalisierung» lediglich die Umwandlung von analoger Information in digitale… Weiterlesen »Planet Digital

Warum Moocs OER sein sollten!

Online

PH Zürich, Zentrum Bildung und digitaler Wandel Open Educational Resources (kurz OER) sind offen lizenzierte Bildungsmaterialien, Inhalte und Formate. Ein MOOC (Massive Open Online Course) wiederum ist eine spezielle Form eines Online-Kurses, mit Videos, Lesematerial und Problemstellungen aber auch Kollaborationsmöglichkeiten zwischen den Teilnehmenden z.B. in Form von Diskussionsforen. Mit der österreichischen Bildungsblattform iMooX.at werden diese… Weiterlesen »Warum Moocs OER sein sollten!

Time and well-being in the future of work

DSI Event Room SOC-E-010 Rämistrasse 69,Zürich

Laura M. Giurge, Ph.D. | Assistant Professor London School of Economics & Political Science Host: Lauren Howe, Assistant Professor in Management, University of Zurich Ongoing innovations such as ubiquitous communication technology, alternative work arrangements, and hyper-efficiency are revolutionizing our work experiences, making it easier to share information, collaborate with others, and achieve more with less… Weiterlesen »Time and well-being in the future of work

Inaugural Lecture Frédéric Martel, Professor Creative Economies

ZHdK Pfingstweidstrasse 96,Zürich

Geolocalization Cultural policy, the creative industries and the arts have undergone a major transformation in the past thirty years — as a result of globalization and digitalization. The ecological question adds another level of transformation and complexity to this debate. In his inaugural lecture, and drawing on his own intellectual journey and the works that… Weiterlesen »Inaugural Lecture Frédéric Martel, Professor Creative Economies

(Un)faire Algorithmen

Museum für Gestaltung Zürich Ausstellungsstrasse 60,Zürich

Ausstellungsgespräch zu „Planet Digital“. Die Ausstellung Planet Digitalist eine Kooperation zwischen Universität Zürich und Museum für Gestaltung Zürich. Eine Veranstaltung mit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), AlgorithmWatch Schweiz und Stiftung Mercator Mehr zur Ausstellung Planet Digital

DIZH Exchange: Digitale Möglichkeiten der Inklusion an Hochschulen – Hörbarrieren, Hörbehinderung und visuelle Akzessibilität im Fokus

DIZH Event Raum SOC-E-010 Rämistrasse 69,Zürich

Vortrag von Prof. Dr. Christiane Hohenstein und Larysa Zavgorodnia, ZHAW  «Digitale Möglichkeiten der Inklusion an Hochschulen / Digital opportunities promoting inclusion in Academia (DigOPIA)» ist ein Projekt im Rahmen der DIZH Fellowships. Es befasst sich mit sprachlicher Inklusion im Hochschulkontext und konzentriert sich auf Studierende, die hörbehindert oder gehörlos sind. Nach wie vor gibt es… Weiterlesen »DIZH Exchange: Digitale Möglichkeiten der Inklusion an Hochschulen – Hörbarrieren, Hörbehinderung und visuelle Akzessibilität im Fokus

Teilhabe im Kontext Digitaler Bildung «Wie wir zu mehr Chancengleichheit beitragen können»

Online

PH Zürich, Zentrum Bildung und digitaler Wandel Die zunehmende Digitalisierung schafft Spielräume und ermöglicht es uns, Bildungsangebote anders zu gestalten. In diesem Anlass liegt der Fokus auf dem Thema Teilhabe im Kontext von Digitalisierung und Diversität. Wir richten den Blick auf die Potenziale der Digitalisierung für mehr Chancengleichheit, beleuchten die Herausforderungen und fragen, unter welchen… Weiterlesen »Teilhabe im Kontext Digitaler Bildung «Wie wir zu mehr Chancengleichheit beitragen können»

Metaversen 2.0 – oder: Die Welt ist nicht genug

Museum für Gestaltung Zürich Ausstellungsstrasse 60,Zürich

Zu Kunst, Handel und Recht in den virtuellen Welten Virtuelle Welten hatten den Charakter von Spielen: In grafischen Parallelwelten (Metaversen) traten Akteur:innen und Aktant:innen spielerisch auf, wobei sich das Spiel grenzüberschreitend in die reale Welt ausdehnte. Nach «Second Life» befinden wir uns in einem zweiten Hype, indem grosse Unternehmen wie Meta (Facebook) ebenfalls diese Welt… Weiterlesen »Metaversen 2.0 – oder: Die Welt ist nicht genug

Sommertagung «Teilhabe in einer digitalen Gesellschaft»

PH Zürich Lagerstrasse 2,Zürich

Der digitale Wandel beeinflusst das Bildungswesen auf vielfältige Weise. Er erweitert die Möglichkeiten, wie Menschen an Lernprozessen teilnehmen, indem er zeitliche und geographische Grenzen überwindet und Menschen aus unterschiedlichen Kontexten auf einfache Weise miteinander vernetzt. Viele digitale Anwendungen haben zudem das Potential, Menschen mit Beeinträchtigungen an Lernprozessen teilhaben zu lassen, die ansonsten am Ausschöpfen ihrer Fähigkeiten behindert würden. Der… Weiterlesen »Sommertagung «Teilhabe in einer digitalen Gesellschaft»