Tele-Assessment

Nutzung von Deep Learning zur Beurteilung der Kinematik der oberen Gliedmassen nach Schlaganfall mit handelsüblichen Webcams

Wir entwickeln und validieren einen kamerabasierten Kompensationsklassifikator («3C») für die Tele-Neurorehabilitation, um normale Armbewegungen von solchen mit Kompensation zu unterscheiden. Der Algorithmus kann mit einer Webcam allein oder in Kombination mit einer inertialen Messeinheit (inertial measurement unit, IMU) verwendet werden. Diese Methode verbessert die Tele-Rehabilitation und steigert den Genesungsprozess der Klient*innen.

 

Prof. Dr. Verena Klamroth-Marganska, ZHAW Gesundheit, Institut für Ergotherapie

Prof. Dr. med. Andreas Luft, UniversitätsSpital Zürich, Klinik für Neurologie

Dr. Elena Gavagnin, ZHAW School of Management and Law, Institut für Wirtschaftsinformatik

 

Praxispartner: 

cereneo Foundation