You+Care

Digitale Unterstützung für betreuende Angehörige

Wie können Menschen, die pflegebedürftige Angehörige betreuen, unterstützt werden? Bei dem Projekt You+Care entwickeln Samuel Wehrli und Barbara Baumeister (beide ZHAW, Departement Soziale Arbeit) mit Jürgen Späth (ZHdK, Departement Design) gemeinsam mit We+Tech und Pro Aidants, dem Verein zur Koordination der Anliegen von Betreuenden hilfs- und pflegebedürftiger Menschen, eine App für betreuende Angehörige, die oft unter hoher Belastung leiden. Das Vorprojekt wird mit Alzheimer Zürich durchgeführt. Eine Übersichtsstudie über bestehende digitale Applikationen betreffend Stress und psychischer Gesundheit in anderen Kontexten wird von Verena Klamroth-Marganska (ZHAW, Departement Gesundheit) erstellt. Die digitale Applikation You+Care führt ein Belastungsmanagement ein, hilft durch gezielte Interventionen und vernetzt mit Fachpersonen. Durch die Unterstützung können das Betreuungsverhältnis verlängert und Gesundheitskosten reduziert werden.

 

Dr. Samuel Wehrli, ZHAW Soziale Arbeit

Barbara Baumeister, ZHAW Soziale Arbeit, Institut für Vielfalt und gesellschaftliche Teilhabe

Prof. Jürgen Späth, ZHdK Departement Design, Interaction Design

 

Praxispartner:

Pro Aidants

We+Tech