Künstliche Intelligenz – was bedeutet sie für unser Leben?

Unser Leben wird auf vielen Ebenen zunehmend von digitalen Technologien bestimmt. Eine zentrale Rolle nimmt hier die Künstliche Intelligenz, kurz KI, ein. Denn KI kann – aufgrund von der grossen Anzahl von Daten und den Fortschritten im Bereich des maschinellen Lernens und der Rechenleistung – für Probleme eingesetzt werden, an denen herkömmliche Computerprogramme bislang gescheitert sind: KI-Systeme scheinen also mühelos anspruchsvolle Aufgaben wie Übersetzungen, Spielen oder Bilderkennung lösen zu können. Aber was kann Künstliche Intelligenz wirklich und was sollte sie eigentlich leisten können?

Vom 23. bis zum 27. November 2020 veranstaltet die Digital Society Initiative eine Themenwoche zu «Künstliche Intelligenz – was bedeutet sie für unser Leben?»

23.11., 18:15 Uhr: KI in der Bildung – macht uns KI schlauer?
24.11., 18:15 Uhr: KI in der Medizin – gesünder dank Künstlicher Intelligenz?
25.11., 18:15 Uhr: KI in der Polizeiarbeit – macht Künstliche Intelligenz unser Leben sicherer?
26.11., 17:00 Uhr: Designing Better Marketplaces via Machine Learning
26.-27.11., ganztägig: Trust in Autonomous Machines (Konferenz)

Im Rahmen unserer Themenwoche richten wir den Blick auf die Chancen und Risiken der Künstlichen Intelligenz. Unterschiedliche Experten auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz zeigen uns, inwieweit KI in unser tägliches Leben eingreift und was sie heutzutage wirklich leisten kann. 

Wir freuen uns auf eine spannende Woche mit öffentlichen Vorträgen, Workshops und Spezialevents. Die Themenwoche wird auf deutsch (Mo-Mi) und auf Englisch (Do/Fr) durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.dsi.uzh.ch/de/public/events/23-11-27-11-2020.html